SucheSuche

Sie befinden sich hier:

    Suche

    Kostenlose DRK-Hotline.
    Wir beraten Sie gerne.

    08000 365 000

    Infos für Sie kostenfrei
    rund um die Uhr

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ihre Ergebnisse zu filtern.

    Ergebnisliste

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 28

    • Rotkreuzkurs EH am Kind

      Falls Sie nicht fündig geworden sind, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren nächsten Kreisverband. Der Rotkreuzkurs EH am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an
      Weiterlesen

    • Unterkühlung

      Notfälle mit Kindern

      Ein Sturz vom Baum, Verbrühung mit heißem Kaffee oder verschluckte Kleinteile: Wenn Kinder die Welt erkunden, passieren manchmal Unfälle. Viele lassen sich durch ein sicheres Zuhause vermeiden.
      Weiterlesen

    • Leistungen von A-Z

      ... und unterstützende Dienste Beratung zu Mutter-Kind-Kuren Beratungsangebote für Migrantinnen und Migranten Bereitschaften Bergwacht Betreutes...
      Weiterlesen

    • Ansprechpartner

      ... 05231 92 14-42Ralf.Jeuthner@DRK-Lippe.de Hornsche Straße 29+3132756 Detmold Roswitha Büker Mutter-Kind-KurenSeniorenreisenSuchdienstKleiderkammern und Rotkreuzshops Tel.: 05231 92 14-20Fax: 05231 92...
      Weiterlesen

    • Wie sind Frauen zu behandeln?

      3. Wie sind Frauen zu behandeln? Frauen sind mit der ihrem Geschlecht gebührenden besonderen Rücksicht zu behandeln (Art. 12 V GA I; Art. 12 IV GA II;  Art. 14 II GA III; Art. 16 I GA IV). Sie
      Weiterlesen

    • Wie sind Kinder zu behandeln?

      4. Wie sind Kinder zu behandeln? Die feindliche Macht, die fremdes Staatsgebiet besetzt hält, soll besonders für die Bedürfnisse der Kinder sorgen. Sie sind gut unterzubringen und zu verpflegen.
      Weiterlesen

    • Verbrennungen

      Verbrennungen und Verbrühungen erzeugen beim Betroffenen stärkste Schmerzen und gehen oft mit einem Schock einher. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass man durch das Kühlen von
      Weiterlesen

    • Einsatzstelle, Rettungssanitäter, Stadion, Fußballspiel, WM 2006

      Sanitätsdienst

      Ob Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viele kleine und größere Notfälle. Ob ein Kind das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan
      Weiterlesen

    • Die Fahrdienste des DRK garantieren Menschen Mobilität

      Fahrdienst

      Mit unserem Fahrdienst möchten wir Menschen mit Handicap, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis benutzen können, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
      Weiterlesen

    • Kleiner Lebensretter

      Der kleine Lebensretter dient zur Erinnerung und Auffrischung von Inhalten eines Erste-Hilfe-Kurses. Er ist zudem eine Merkhilfe für das richtige Verhalten in Notfällen. Er soll und kann keinen
      Weiterlesen

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 28