rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH SportRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe beim Sport

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs EH Sport

Rotkreuzkurs EH Sport

Aktueller Hinweis zu Covid19:

Grundlage für die Teilnahme am Kurs ist einer der folgenden drei Nachweise:

  • bei Geimpften Nachweis über die erfolgte Immunisierung (gemäß Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundestages vom 6.5.2021) - dieser Nachweis kann durch die Vorlage eines Impfausweises erfolgen (vollständige Impfung muss mind. 14 Tage zurückliegen)
  • bei Genesenen Nachweis durch ein positives PCR-Testergebnis des Labors (mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate nach überstandener Infektion) - ein Quarantänenachweis ist nicht ausreichend
  • Vorlage eines aktuellen negativen Antigen-Schnelltests (nicht älter als 48 h vor Kursbeginn, kein Selbsttest)

Die Durchführung der Lehrgänge ist nach wie vor an die Beschlüsse des Landes und der Kommunen gebunden und kann jederzeit wieder ausgesetzt werden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, die auf diesen Seiten veröffentlichten aktuellen Informationen zu beachten.

Ansprechpartnerin

Frau
Kristina Rohlfing

Tel.: 05231 92 14-18 
E-Mail: kristina.rohlfing(at)drk-lippe.de

Hornsche Straße 29+31
32756 Detmold

Der Rotkreuzkurs EH Sport wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Erste Hilfe für Sportgruppen, DRK, Erste Hilfe
Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

 

Termine

Kontaktieren Sie uns, damit wir für Sie einen Kurs organiseren.