DRK, soziale Arbeit, Beratung, Mikration, Mettmann Foto: A. Zelck / DRK e.V.
SprachmittlerdienstIntegrations-Hilfe für Menschen aus anderen Ländern

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Angebote
  3. Sprachmittlerdienst

DRK-Sprachmittlerdienst

Besonders am Anfang kommen neuzugewanderte Menschen mit Migrationshintergrund aufgrund geringer Deutschkenntnisse bei Behördengängen, beim Elterngespräch oder beim Arztbesuch nicht immer gut zurecht. Um diesen Menschen in solchen Alltagssituationen eine Hilfestellung zu geben, aber auch um Einrichtungen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit und Bildung zu unterstützen, hat der DRK Kreisverband Lippe e.V. in Kooperation mit der Stadt Detmold einen Sprachmittlerdienst eingerichtet. 

So können Sie unseren Sprachmittlerdienst buchen:

  • Wenn Sie Mitarbeitende einer Einrichtung des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens in Detmold sind, können Sie per E-Mail unseren Sprachmittlerdienst anfragen (zum Beispiel bei Beratungen oder Gesprächen in Behörden, Schulen, Kindertageseinrichtungen sowie beim Arzt).
  • Folgende Sprachen bieten wir derzeit an: Albanisch, Arabisch, Armenisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kurdisch, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch.
  • Bitte nehmen Sie in die Anfrage folgende Informationen auf: Sprache, Datum des Gesprächs, Uhrzeit und Ort.
  • Ihre Anfrage reichen Sie möglichst drei Werktage vor dem Gesprächstermin bei uns ein. Wir melden uns nach Ihrer Anfrage zeitnah bei Ihnen. 
  • Das Angebot ist kostenlos.

Anfragen an:

DRK Kreisverband Lippe e.V.
Migrationsdienst
Anita Weber
Hornsche Str. 29+31
32756 Detmold
E-Mail: anita.weber(at)drk-lippe.de

Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter 05231 9214-43.

Wenn Sie Interesse haben, als Sprachmittler/innen tätig zu werden, können Sie sich gerne an uns wenden. 

Das Projekt wird gefördert von der Stadt Detmold, Koordinierungsstelle Integration.